Schulgarten-News

So langsam müssen wir unseren Schulgarten für den Winter vorbereiten… einige wichtige Arbeiten haben wir schon in Angriff genommen. So wurden die Komposte umgesetzt, im dritten Kompost war schon erfreulich schöne krümelige Erde, die wir in die Beet einarbeiten können.

Außerdem haben wir begonnen, das ehemalige Tomaten-, Zuccini- und Kürbisbeet schon mit Laub und Rasenschnitt zu bedecken, damit der Boden durch das Mulchen im nächsten Jahr mehr Nährstoffe hat.

Die Nachsaat ist überall aufgelaufen, die Regentage und die Sonne begünstigen das Wachstum von Chinakohl, Feldsalat, Stoppelrübe und Radieschen hoffentlich!

Außerdem haben wir Weidenruten geerntet und einen Teil des Flechtzauns damit erneuert. Das Flechten geht so ähnlich wie Weben, das kennen viele schon aus dem Kindergarten. Aber mit Weidenruten ist es doch etwas anders… Das Laub konnten wir gleich ganz gut für das Mulchen der Beete verwenden!

Und auch ein Zaunpfahl musste ersetzt werden, dazu musste mit dem Erdbohrer ganz schon tief gebohrt und dann noch mit dem Spaten und der Handschaufel gebuddelt werden!

Und zum Schluss müssen natürlich die Gartengeräte gesäubert werden…

 

Hier die Links zu den Ackerdemie-Newslettern:

Ackerinfos KW 38

Ackerinfos KW 39

AckerInfos KW 40

Ackerinfos KW 41

 

Und hier noch weitere Bilder aus unserer Gartenarbeit im Herbst 2020:

 

2. Oktober 2020