Unsere Sponsoren und Unterstützer

Schön, dass es Sie gibt!

Unser neues Schullogo wurde von Herrn Michael Dockter und seinem Team von DD KONZEPT, Kommunikationsagentur aus Wolfsburg entwickelt! Vielen Dank für dieses tolle, bunte Logo, mit dem wir unseren Schulnamen noch einmal besonders hervorheben und damit sehr pfiffig für unsere Schule werben können!

Unser Bauwagen wird langsam, aber sicher zu einem richtigen Zirkuswagen…dafür sorgten bisher Herr Walker, Malermeister Menge und Alexander Bock/Dachbau. Eine hochwertige Scheibe aus Sicherheitsglas hat uns die Glaserei Bergmann aus Gifhorn gespendet. Ganz herzlichen Dank dafür! Wir freuen uns schon auf das Fest, wenn der Zirkuswagen fertig ist!

Im Schuljahr 2018/19 stellt unser Förderverein jeder Klasse einen Betrag von 150,-€ für ein gesundheitsförderndes Projekt zur Verfügung. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung! Unsere 3. Klassen machen gemeinsam mit den Landfrauen ein Projekt zur gesunden Ernährung und befassen sich mit dem Thema Getreide. Bei unsere 2. Klassen heißt es „Die Milch machts“. Sie erkunden den örtlichen Milchbauerhof und kochen ebenfalls mit den Landfrauen.

Unser Förderverein hat uns im Jahr 2018 bei der Materialbeschaffung für unser ILSA-Projekt unterstützen. Bei diesem Programm geht es um die Früherkennung einer Rechenschwäche und um die effektiven Fördermöglichkeiten für die betroffenen Kinder. Frau Osterland, Frau Stölting und Frau Tietge haben an der Qualifizierungsmaßnahme für dieses Programm teilgenommen und werden in den 1. Klassen hiermit beginnen.

Herr Jakobus Relou hat im Schuljahr 2017/18 dafür gesorgt, dass wir nun diese tolle, neue Homepage haben. Vielen Dank für dieses besondere ehrenamtliche Engagement, dem wir unseren modernen und lebendigen Internetauftritt verdanken!

Derzeit profitieren wir noch von den Spenden- und Sponsorengeldern der Fit-for-Future-Stiftung, die wir im Jahr 2013 erlaufen haben. Damals haben zahlreiche Familienangehörige unserer Schülerinnen und Schüler die gelaufenden Kilometer gesponsert. Als unser Großsponsor hat uns damals die Firma Karlolack aus Triangel mit 1500,- Euro unterstützt. Von diesen Gelden haben wir verschiedene Projekte verwirklicht: Eine Spielgeräte-Tonne für den Schulhof, einen Workshop „Brainfitness“ für die gesamte Schülerschaft und zwei Workshops „Anti-Gewalt-Training“ für 4. Klassen, eine zusätzliche Rinne für die Wasserspielanlage auf dem Schulhof, ein halber Klassensatz Maxboards für die Mobilitätserziehung im Sportunterricht, ein Teil der Kunststoffbankauflagen in unserer Außenklasse sowie Spielgeräte für die Betreuungsstunden. Aus diesen Gelden werden im Jahr 2018 auch der Umbau unseres Zirkuswages sowie weitere Sitzgelegenheiten für den Schulhof, weitere Spielgeräte und Spiele für die Betreuung finanziert.

Bei der Neugestaltung unseres Schulgartens 2016 hat uns die Firma Der Gesunde Baum aus Triangel mit Materialspenden unterstützt. Familie Lacü aus Dannenbüttel hat das Holz für den neuen Zaun kostenlos geliefert. Und die Landwirte Karsten Lüdde und Jörn Behn haben einige Maschinenstunden gespendet, um mit den Traktoren das Gelände nach der Baustellenzeit (Klimanlageneinbau) wieder urbar zu machen.

Im Schuljahr 2014/15 waren wir Partnerschule der Autostadt und haben mit deren großzüger finanzieller Unterstützung im Rahmen der Naturforscher-AG eine Wasserspielanlage und eine Sandspielanlage für unseren Schulhof geplant und errichtet.

Der Lionsclub Gifhorn hat von 2012 bis 2016 vier Schuljahre lang das Projekt „Klasse 2000“ gesponsert, das unsere Schülerinnen und Schüler darin gefördert hat, gesund, stark und selbstbewusst aufzuwachsen.

Weitere Sponsoren wie z.B. Verein „Mehr Zeit für Kinder e.V.“, die LSW und die Stiftungs Niedersachsen-Metall haben insbesondere Projekte zum Forschern und Erkunden unterstützt. Weitere Informationen hierzu unter dem Profil Naturforscher.

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung!!!